Kundencenter Telefon 03632/66747-0
Samstag, 01. Nov 2014
 
 
Zum Seitenanfang
Heizleistung
Heizleistung

accuro-korle Edelstahlheizkörper können wie herkömmliche Stahlblechheizkörper im Einsatz mit einer Öl/Gasheizung, Wärmepumpe oder Festbrennstoffkessel in einer Wasserzentralheizung oder als Elektroheizkörper (abhängig vom Modell) installiert werden. Jeder Heizkörper verfügt über einen Vorlauf ½“, Rücklauf ½“ und Entlüftung ½“.

Bei der Auswahl des richtigen Heizkörpers sollte nicht nur die Ästhetik im Vordergrund stehen, sondern der Designheizkörper auch über die notwendige Heizleistung verfügen. Bei accuro-korle Edelstahlheizkörpern wird die Heizleistung bei der Temperaturspreizung 90/70°C angegeben. Je nach Einsatzgebiet und Raumwärmebedarf ermittelt Ihr Heizungsfachbetrieb die notwendige Heizkörperleistung. Hierfür muss zunächst geprüft werden, mit welcher Vorlauf- und Rücklauftemperatur Ihre Heizung betrieben wird. Als Faustregel sollte der Heizkörper zur Wärmebedarfsdeckung unter Berücksichtigung der bei Ihnen vorherrschenden VL/RL-Temperaturen wie folgt ausgelegt werden:
  • Flur und Schlafzimmer (kältere Bereiche) mit 80 Watt je 1 m² Wohnfläche
  • Wohn- und Kinderzimmer mit 100 Watt je 1 m² Wohnfläche
  • Badezimmer mit 120 Watt je 1 m² Wohnfläche
  • Beim Einsatz als Handtuchtrockner im Elektrobetrieb ist in der Regel eine Leistung von etwa 100-300 Watt ausreichend.
Unsere Angaben sind jedoch Richtwerte, die nach örtlichen Gegebenheiten und fachlichen Auslegungsberechnungen abweichen können.


Weitere Installationshinweise:

Anschlussarten - Heizkörperthermostate - Elektrobetrieb - Hydraulischer Abgleich