Kundencenter Telefon 03632/66747-0
Samstag, 19. Apr 2014
 
 
Zum Seitenanfang
Referenzen - Einsatzbereiche
Herstellung individueller Edelstahlheizkörper
Heizkörper aus Edelstahl sind in vielen Bereichen einsetzbar. Neben dem umfangreichen Standard-Produktprogramm stellt Accuro-Korle auch individuelle Heizkörper nach Kundenwunsch her. Da jeder Heizkörper einzeln per Hand gefertigt wird, kann praktisch jeder Heizkörperwunsch umgesetzt werden.
 
Nicola
 
 
Heizkörper Nicola
Aufgrund der großen Fensterfront war die Anforderung in diesem Fall, einen formschönen Edelstahlheizkörper herzustellen, der trotz einer geringen Bauhöhe eine hohe Leistung hat. Vorzugsweise wird der Heizkörper Nicola eingesetzt in Wintergärten und Häusern mit großen Fensterfronten.
 
 
 
 
 
Zephyr
 
 
Heizkörper Zephyr
Der Heizkörper Zephyr wurde speziell entwickelt, um durch einen besonders flachen Heizkörper (Flachheizkörper) Platz zu sparen. Vorzugsweise wird der Heizkörper Zephyr im Wohnraum unter Fensterbänken installiert.
 
 
 
 
 
 
Xeno
 
 
Heizkörper Xeno
Bei herkömmlichen Badheizkörpern ist es besonders lästig, die Handtücher zwischen die Heizkörperrippen „zu fädeln“. Der Heizkörper Xeno ist ein idealer Badheizkörper. Durch die versetzten Heizkörperrippen ist es besonders leicht, Handtücher aufzuhängen. Vorzugsweise wird der Heizkörper Xeno in Badezimmer oder Küche installiert.
 
 
 
 
Plasma
 
Heizkörper Plasma
Dieser Heizkörper wurde für Kunden entwickelt, bei denen leichte Pflege und hohe hygienisch Anforderungen wichtig sind. Aufgrund der glatten Fläche bietet dieser Heizkörper kaum Angriffspunkte für Schmutz und kann sehr leicht gepflegt werden. Vorzugsweise wird der Heizkörper Plasma in Krankenhäusern, Laboren und anderen hygienisch anspruchsvollen Räumen installiert – auch besonders für Allergiker geeignet. 
 
 
 
 
Wood Panel
 
Sonderanfertigung Designheizkörper Wood Panel

Für die Eingangshalle eines Hotels wurden mehrere Heizkörper Wood Panel in der Baulänge 3000 mm hergestellt. Das Besondere sind die individuellen Anschlüsse im Inneren der Heizkörper-Holzfußverkleidung.
Dies ermöglichte die Thermostatanschlüsse nicht sichtbar zu verlegen, so dass die Heizkörper als ästhetisches Gestaltungselement mittig im Raum integriert werden konnten.