Kundencenter Telefon 03632/66747-0
Samstag, 23. Mär 2019
 
 
Zum Seitenanfang
Pflege
Die Pflege von Edelstahlheizkörpern ist einfacher wie bei konventionellen Stahlblechheizkörpern. Ebenso benötigen Edelstahlheizkörper keine aufwendige Nachlackierung.

Bei normaler Verschmutzung kann die Reinigung des Heizkörpers mittels warmen Wassers und einem weichen Tuch erfolgen. Dies ist die beste Methode, um Edelstahl zu reinigen. Trocknen Sie den Heizkörper mit einem weichen Tuch, um Wasserflecken zu vermeiden. Polieren Sie den Heizkörper in Richtung der polierten Oberfläche.

Bei stärkerer Verschmutzung benutzen Sie ein mildes Reinigungsmittel und warmes Wasser. Reinigen Sie den Heizkörper anschließend gründlich mit klarem Wasser, um Fleckenbildung zu vermeiden. Trocken Sie den Heizkörper mit einem weichen Tuch, um Wasserflecken zu vermeiden.

Fingerabdrücke können vorsichtig mit einem Glasreiniger entfernt werden. Reinigen Sie den Heizkörper anschließend gründlich mit klarem Wasser und trocknen Sie ihn ab.

Wenn Sie Flecken oder Kratzer beseitigen oder den Heizkörper einfach nur polieren müssen, könnte ein Edelstahlreiniger helfen. Einige solcher Reiniger oder Poliermittel minimieren Kratzer und entfernen Flecken. Außerdem können Sie die Oberfläche damit schön polieren. Beachten Sie unbedingt die Hinweise auf dem Reiniger und testen Sie ihn an einer unauffälligen Stelle. Reinigen Sie den Heizkörper anschließend gründlich mit klarem Wasser und trocknen Sie ihn ab.